SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Im Einsatz: Die neue Röntgenanlage der SLV Nord!

Aller Anfang ist schwer! Zumindest technisch stimmt das bei der SLV Nord am ELBCAMPUS, wo gerade eine 6,3 Tonnen schwere Röntgenmaschine Einzug gehalten hat.

Die neue Röntgenanlage
Die neue Röntgenanlage

Die neue Seifert x|cube Compact 225 der Fa. GE Inspection Technologies kommt in einem neuen Design daher und ist technisch auf dem neuesten Stand:


Das Austauschgerät der neusten Generation löst den nunmehr 10 Jahre alten Vorgänger ab.

Die neue Röntgenanlage ist ab sofort im Einsatz

Die neue Anlage kommt bei der SLV Nord vornehmlich in der Aus- und Weiterbildung von Schweiß-aufsichtspersonen und in anderen DVS- Lehrgängen zum Einsatz. Mit Hilfe der Durchstrahlungsprü-fung ist das zerstörungsfreie Prüfen von Schweißnähten zur Auswertung innerer Unregelmäßigkeiten möglich.
Ergänzend werden temporär Werkstoffprüfungen und Laborübungen im Fachbereich der Werkstoff-technik im Rahmen von Kundenaufträgen und wissenschaftlichen Projekten erbracht.

Seit dem 22.3.2018 ist die Röntgenanlage der SLV Nord am ELBCAMPUS im Einsatz und wir sind ge-spannt auf das erste Feedback der Schweißingenieure und Werkstoffprüfer.

Einsetzbar ist die x|Cube für Prüfteile bis 100kg - mit einem Durchmesser bis 600mm und einer Höhe bis 900mm.

Hier folgt der Austausch der Röntgenmaschinen am ELBCAMPUS in Bildern:

SLV Nord am Elbcampus: Tausch der Röntgenanlage
SLV Nord am Elbcampus: Tausch der Röntgenanlage
Die neue Röntgenanlage auf dem LKW
Die neue Röntgenanlage auf dem LKW
Die alte Röntgenanlage wird angeschlagen …
Die alte Röntgenanlage wird angeschlagen …
… und in den Kran gebracht
… und in den Kran gebracht
Die alte Röntgenmaschine am Kran I
Die alte Röntgenmaschine am Kran I
Die alte Röntgenmaschine am Kran II
Die alte Röntgenmaschine am Kran II
Die neue Röntgenanlage wird angeschlagen …
Die neue Röntgenanlage wird angeschlagen …
… und angehoben
… und angehoben
Die neue Röntgenmaschine am Kran I
Die neue Röntgenmaschine am Kran I
Die neue Röntgenmaschine am Kran II
Die neue Röntgenmaschine am Kran II
Die neue Röntgenmaschine auf der Plattform
Die neue Röntgenmaschine auf der Plattform
Die neue Röntgenmaschine: Fast am Ziel
Die neue Röntgenmaschine: Fast am Ziel

Ansprechpartner

  1. Sven NoackSven Noack

    Diplom-Ingenieur - SFI/IWE
    Geschäftsführer, Leiter SLV Nord
    Telefon: +49 (0)40 35905-755
    Fax: +49 (0)40 3590544-755
    E-Mail: snoack@slv-nord.de

Standort

Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH (SLV Nord)
im ELBCAMPUS

Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 35905-400
Fax: +49 (0) 40 35905-430
E-Mail: info@slv-nord.de
Internet:


SLV Nord, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg