SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH
18. Tagung Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau
18. Tagung Schweißen in der
maritimen Technik und im Ingenieurbau
Werkstofftechnik Schweißen
Verbindlich und termintreu –
unser akkreditiertes Prüflabor
Moderne Schweiß- und Prüftechnik
Moderne Schweiß- und Prüftechnik
auf über 3000m²
Exzellente Beratung Schweißtechnik
Exzellente Beratung
in allen schweißtechnischen Belangen
Überwachung und Zertifizierung
Überwachung und Zertifizierung


Mehr als 25 Jahre Schweiß-und Prüftechnik in Hamburg

75 Jahre Erfahrung in der Schweißtechnischen Ausbildung verbunden mit über 25 Jahre SLV Nord in Hamburg mit moderner Schweiß- und Prüftechnik auf über 3.200 m2 – das ist in Norddeutschland einmalig! Die SLV Nord bietet neben praktischen Lehrgängen zu allen gängigen Metall- und Kunststoffschweißprozessen theoretische Weiterbildungen bis hin zur Aufstiegsqualifikation „Internationaler Schweißfachingenieur“ an. Sämtliche Lehrgänge und Seminare werden u.a. nach den Richtlinien des DVS-IIW/EWF, DVGW, AGFW mit hohem Qualitätsanspruch durchgeführt. Die SLV Nord betreibt ein akkreditiertes Prüflabor nach DIN EN ISO 17025 für die zerstörungsfreie und zerstörende Werkstoffprüfung und führt Ingenieurdienstleistungen im Rahmen von qualitätssichernden betrieblichen Anerkennungen und Bauüberwachungen durch. Sprechen Sie uns gern an, wir sind für Sie da!

Virtuelles Schweißen – wir sind dabei!

Die Digitalisierung macht auch vor der Schweißtechnik nicht halt. Für die Ausbildung der Schweißer hat die SLV Nord nun eine virtuelle Schweißwerkstatt mit sechs Arbeitsplätzen eröffnet.

Ein bunter fachlicher Mix

Rund 200 Teilnehmer folgten der Einladung der drei Veranstalter DVS-Bezirksverband Hamburg, HAW Hamburg und SLV Nord zum 29. Schweißtechnischen Kolloquium an die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) am 06.02.2018 zum traditionellen Netzwerken.

Veranstaltung der SLV Nord und des DGZfP Arbeitskreises Hamburg

Wir laden ein zur 434. Sitzung unseres Arbeitskreises, eine Gemeinschaftsveranstaltung der SLV Nord und des DGZfP Arbeitskreises Hamburg.

Euter, Kipper, Schweißtechnik?

Wie diese drei und noch viel mehr Fachbegriffe zusammengehören, durfte der Arbeitskreis Schweißfachmänner des DVS-Bezirksverbandes Hamburg im Januar 2018 bei der Firma Feldbinder Spezialfahrzeuge GmbH erfahren. Der sehr interessante Abend begann mit vielen Fakten rund um die Produkte des Spezialisten, der sich neben der Herstellung von Aufbauten für Straßen- und Schienenfahrzeuge aus Aluminium und Stahl nun auch mit dem Werkstoff Titan beschäftigt.