Herzlich willkommen! Benjamin Wagner neuer Leiter Werkstofftechnik

Unser Fachbereich Werkstofftechnik hat einen neuen Leiter: Wir freuen uns, Herrn Dipl.-Ing. Benjamin Wagner an der SLV Nord willkommen zu heißen. Herr Wagner hat an der TU Hamburg-Harburg Materialwissenschaften studiert und bereits während des Studiums erste Erfahrungen als Mitarbeiter in einem Prüflabor gesammelt. Nach seinem Diplom war er mehrere Jahre als Dozent der Werkstoffkunde an der Nordakademie in Elmshorn tätig, wo er zugleich die Labore leitete.

Vor der Kerbschlagbiegemaschine der SLV Nord: Dipl.-Ing. Benjamin Wagner leitet seit April 2024 unsere Werkstofftechnik

„Mein besonderes Interesse für die Werkstoffkunde begann damit, dass ich eines Tages vom Challenger-Unglück las – der Raumfähre, die 1986 aufgrund eines spröde gewordenen Dichtungsrings beim Start explodierte“, erzählt Wagner. „Ab da habe ich begonnen, Schadensanalysen spannend zu finden. Fragen wie: Warum gehen Dinge kaputt? Was kann man verändern, um Lebensdauern zu verlängern?“

Sein werkstofftechnisches Know-how wird Wagner ab sofort auch wieder direkt im Rahmen praktischer Prüfaufträge einsetzen können, was er nach mehreren Jahren Dozententätigkeit als besonders reizvoll ansieht: „Die SLV Nord bietet mir die perfekte Mischung aus Lehre und Praxis. Ich freue mich auf einen abwechslungsreichen Job und jede Menge frischen Input!“