Ja, Sie sind richtig bei der SLV Nord.

HERZLICH WILLKOMMEN
auf unserer neuen Website!

Technische Entwicklungen erfordern permanente Fortbildung 

Wie in allen Bereichen der Technik gilt auch in der Schweißtechnik: Die Entwicklungen schreiten mit enormem Tempo voran, und Betriebe müssen sich mit ihnen auseinandersetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Ob neue, innovative Technologien und Werkstoffe, Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen oder auch sich ändernde normative Herausforderungen: Eine kontinuierliche Fortbildung ist für schweißtechnisches Fachpersonal essentiell wichtig, um „am Ball“ zu bleiben und die eigenen Kenntnisse aktuell zu halten. Unsere erfahrenen Dozenten vermitteln Ihnen in kompakter Form, alles, was Sie für Ihre tägliche Arbeit wissen müssen – ob als Tagesseminar oder im einstündigen Online-Seminar.

Nicht das passende Seminar dabei? Wir nehmen Ihre Themenvorschläge gern auf und bieten Ihnen auch Seminare maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse – ob für Profis, Einsteiger oder Fachfremde. Gerne führen wir diese auch direkt in Ihrem Betrieb durch. Sprechen Sie uns einfach an!

André Quedzuweit

Ihr Ansprechpartner

André Quedzuweit

Diplom-Ingenieur – SFI/IWE
Leiter Aus- und Weiterbildung

Jetzt kontaktieren

Online-Seminarteilnehmer sitzt mit Headset vor einem Laptop

ONLINE-SEMINAR – Aktuelles Regelwerk im Klartext

Eine Stunde, die es in sich hat: Der quartalsweise Überblick über wichtige Neuerungen im Dschungel der Normen und Regelwerke der Schweißtechnik – kurz, knapp, praxisbezogen.

Seminarteilnehmer in Schulungsraum der SLV Nord

Weiterbildung für Schweißfachleute


Was gibt es Neues in der Schweißtechnik? Und wie wirken sich die Änderungen auf meine tägliche Arbeit aus? Ein Tag geballtes Wissen, speziell für Schweißaufsichtspersonen.

Teilnehmer eines schweißtechnischen Seminars hören Dozenten zu

Fortbildung für Schweißwerkmeister  / Schweißlehrer n. DVS-Richtlinie 1154

Die zweitägige richtlinienkonforme Fortbildung – für DVS-Schweißlehrer Voraussetzung, um die Zulassung als Ausbilder an DVS-Bildungseinrichtungen um weitere drei Jahre zu verlängern.

Flammrichten

Flammrichten in Anlehnung an
DVS 1145 – Basisseminar

Erste Hilfe gegen Verzug beim Schweißen: In dem zweitägigen Seminar erlernen Sie die Grundlagen des autogenen Richtverfahrens, in Theorie wie auch praktischen Übungen.