Kunststoffschweißer an PE- Mantelrohren nach DVS 2284

Der Lehrgang ist die optimale Vorbereitung für Schweißungen von PE Mantelrohrformstücken in den Verfahren Warmgasziehschweißen (WZ) und Warmgasextrusionsschweißen (WE) – ob Neuanfertigung oder Instandsetzung. Kunststoffschweißer weisen mit dieser Prüfung ihre Fähigkeiten im Bereich von PE Mantelrohr-Montagemuffen nach.

Zielgruppe

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Lehrgang ist der Nachweis von Kunststoffschweißer­prüfungen gemäß DVS 2212-1. Diese Voraussetzung kann im Grundlehrgang DVS 2212 Teil 1, Prüfgruppe I erworben werden.

Abschluss

Mit bestandener Prüfung erwerben Sie die Prüfbescheinigung „Kunststoffschweißen DVS 2212, Teil 4“. Für den Fortbestand dieser muss die Prüfung jährlich wiederholt werden. Den Verlängerungslehrgang können Sie ebenfalls bei uns besuchen. Im Rahmen des Lehrgangs ist auch eine Zertifizierung nach Druckgeräterichtlinie möglich.

Inhalte

Fachpraxis:
- Warmgasschweißen (WZ, WE)
- Sachgemäßes Vorbereiten der Werkstücke zum Schweißen
- Schweißübung an Mantelrohrstücken (T-Stücken)
- Schweißübungen an Muffen
- Prüfen von Schweißverbindungen
- Vorbereitung auf die Prüfung

Technologie:
- Polyethylen als Rohrwerkstoff
- Schweißen von Kunststoffmantelrohren
- Muffentechniken und Rohrabzweige
- Warmgasschweißverfahren WZ und WE (Längsnähte und Rohrabzweige)
- Schweißparameter und Umwelteinflüsse
- Unfallverhütung

SLV Nord gGmbH
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Google MapsIndem ich die interaktive Google Karte lade, bestätige ich, dass ich den Abschnitt „Google Maps“ in der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.

Termine und Anmeldung

15.08.2022 bis 19.08.2022

Unterrichtszeiten:

Mo. – Fr., 8 - 16 Uhr

660 €
zzgl. 270 € pro Prüfstück

Zur Anmeldung (PDF)