Dreitägige Zusatzqualifikation für SAP

Betonstahl, auch Bewehrungsstahl genannt, ist ein hochfester Stahl, der in Stahlbetonbauteile einbetoniert wird, um diese zu verstärken und damit tragfähiger zu machen. Für Schweißarbeiten an Betonstahl gelten besonders hohe Qualitätsanforderungen, weshalb ausführende Unternehmen den Nachweis der Eignung nach DIN EN ISO 17660-1/2 erbringen müssen. Eine Voraussetzung für Schweißaufsichtspersonen ist dabei die Zusatzausbildung Schweißaufsicht für das Schweißen von Betonstahl nach DVS-EWF 1175. In dieser dreitägigen Qualifikation erwerben Sie die notwendigen Fachkenntnisse, um als Schweißaufsicht für Betonstahl tätig zu werden.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Schweißaufsichtspersonen (Schweißfachingenieure, Schweißtechniker, Schweißfachmänner, Schweißpraktiker).

Abschluss

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein deutsch- und ein englischsprachiges Zeugnis: Schweißaufsicht Betonstahl / Record of Achievement for the Special Course Welding Reinforcing Bars at the Specialist Level (DVS-EWF).

Das Zeugnis ist international anerkannt und lebenslang gültig.

Inhalte

  • Regelwerk; technische und personelle Voraussetzungen, die Unternehmen für das Schweißen von Betonstahl nachweisen müssen
  • Konstruktive Gestaltung von Betonstahlverbindungen
  • Herstellung und Eigenschaften von Betonstahl
  • Schweißtechnische Verarbeitung von Betonstahl

SLV Nord gGmbH
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Google MapsIndem ich die interaktive Google Karte lade, bestätige ich, dass ich den Abschnitt „Google Maps“ in der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.

Mirella Schamotulski

Fachliche Fragen?

Mirella Schamotulski

Bildungsmanagement, Prüfungssekretariat
Theoretische Ausbildung

Jetzt kontaktieren

Organisatorische Fragen?

Bettina Leib

Bildungsservice
Theoretische Ausbildung

Jetzt kontaktieren

Termine und Anmeldung

20.03.2024 bis 22.03.2024

Unterrichtszeiten:

Mi. - Fr., 8 - 16 Uhr

1.950 €

Zur Anmeldung

09.10.2024 bis 11.10.2024

Unterrichtszeiten:

Mi. - Fr., 8 - 16 Uhr                             

1.950 €

Zur Anmeldung

Alternativ zur Online-Anmeldung können Sie gern auch unser PDF-Anmeldeformular nutzen.