SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

25 Jahre Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord (SLV Nord) ist ihr kompetenter Partner auf allen Gebieten der Schweiß- und Prüftechnik in der gesamten norddeutschen Region.

Seit 2008 neue Räumlichkeiten und Werkstätten
Seit 2008 neue Räumlichkeiten und Werkstätten

Die SLV Nord hat Ihren Sitz unter dem Dach der Berufsbildungszentren der Handwerkskammer Hamburg im ELBCAMPUS. Die SLV Nord bietet neben praktischen Lehrgängen zu allen gängigen Metall- und Kunststoffschweißprozessen theoretische Weiterbildungen bis hin zur Aufstiegsqualifikation zur Schweißaufsichtsperson an. Sämtliche Lehrgänge und Seminare werden u.a. nach den Richtlinien des DVS-IIW/EWF, DVGW, AGFW mit hohem Qualitätsanspruch durchgeführt. Die SLV Nord betreibt ergänzend ein akkreditiertes Prüflabor nach DIN EN ISO 17025 für die zerstörungsfreie und zerstörende Werkstoffprüfung und führt Ingenieurdienstleistungen im Rahmen von qualitätssichernden betrieblichen Anerkennungen und Bauüberwachungen durch.

Zeitgemäße Weiterbildungskonzepte und qualifizierter Beratung

Die SLV Nord unterstützt Sie in vielerlei Hinsicht mit einzigartigen fachlichen Kompetenzen.


Wir stellen Kompetenzen im Bereich Betonstahl (nach DIN EN ISO 17660) und Bediener- und Einrichterprüfungen (nach DIN EN ISO 14732) für Sie bereit.

Schweißtechnische Lehranstalt mit Erfahrung

1992 wurde die Handwerkskammer Hamburg vom Deutschen Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. (DVS) beauftragt, in Hamburg eine Nachfolgeinstitution für die SLV Hamburg, die SLV Nord, aufzubauen.

Hintergrund war die jahrzehntelange Erfahrung mit der Schweißtechnischen Lehranstalt (SL) als Teil der GFA-Gewerbeförderungsakademie, dem Fort- und Weiterbildungsinstitut der Handwerkskammer Hamburg.

Die SLV Nord ist über einen Kooperationsvertrag mit der GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH in einen Verbund mit allen Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalten in Deutschland und darüber hinaus international eingebunden. Die GSI ist ein Unternehmen des DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V., bündelt dessen operatives Geschäft und entwickelt es weiter.

Klare Linien und viel Licht – das großzügige Atrium
Klare Linien und viel Licht – das großzügige Atrium

Architektonisch einzigartiger Standort und innovatives Team für erstklassige schweiß- und prüftechnische Kompetenz

Mit dem Umzug in den ELBCAMPUS ist ein modernes Zeitalter für die SLV Nord angebrochen. Seit 2008 nutzt die SLV Nord ihre modernen und zeitgemäßen Räumlichkeiten und Werkstätten. Langjährige Erfahrung in der Schweißerausbildung trifft hier auf technische Rahmenbedingungen, die in Norddeutschland einmalig sind. 100 Plätze für die theoretische Ausbildung, 72 Lichtbogen- und Gasschweißplätze, 36 Ausbildungsplätze in der Kunststofftechnik verbunden mit modernster Schweiß- und Prüftechnik auf 3.200 m² – die Räumlichkeiten und Werkstätten der Aus- und Weiterbildung, der Werkstofftechnik und des Kunststoffzentrums ermöglichen eine Ausbildung und Prüfung auf höchstem Niveau.

Moderne und zeitgemäße Räumlichkeiten und Werkstätten
Moderne und zeitgemäße Räumlichkeiten und Werkstätten

Belastungsfähige Qualität

Schweißverbindungen spielen eine buchstäblich tragende Rolle in der jeweiligen Konstruktion. Deshalb muss unter allen Umständen eine normgerechte Ausführung gewährleistet sein. Um dieses Thema kümmern wir uns in der Abteilung Qualitätssicherung mit einem breiten Leistungsspektrum.

Begutachten von Schweißkonstruktionen
Begutachten von Schweißkonstruktionen

Geprüft und für gut befunden

Selbst das beste Qualitätssicherungssystem macht eine Werkstoffprüfung nicht überflüssig, sondern fordert sie sogar. Erst hier zeigt sich, ob die angestrebte Qualität wirklich erreicht wurde. Als Dienstleister in der zerstörungsfreien und zerstörenden Werkstoffprüfung prüfen wir Ihre Bauteile in unserem nach DIN EN ISO 17025 akkreditierten Prüflabor oder prüfen bei Ihnen vor Ort im Betrieb oder auf der Baustelle. Unser Prüfpersonal verfügt über die erforderlichen Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9712 in den Prüfverfahren der Sicht-, Magnetpulver-, Eindring-, Ultraschallprüfung sowie der Digitalen Radioskopie. Ob Stahl, Nichteisenmetalle, Verbundwerkstoffe oder Kunststoff: Wir bestätigen im akkreditierten Werkstoffprüflabor die Qualität oder decken die Schwachstellen auf.

Mikrohärteprüfung
Mikrohärteprüfung
Digitale Radioskopie - modern und zeitgemäß
Digitale Radioskopie - modern und zeitgemäß

Forschen für die Schweißtechnik der Zukunft

Technologie im Allgemeinen ist einer ständigen und raschen Veränderung und Weiterentwicklung unterworfen. Die Schweißtechnik macht da keine Ausnahme. Deswegen ist es uns besonders wichtig, durch Forschungs- und Entwicklungsarbeiten einen Beitrag zu neuen Verfahren und Techniken zu leisten. Durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen, Hochschulen und anderen Institutionen werden wir mit unserer Erfahrung, Kompetenz und Ausstattung neue Lösungsansätze zu schweißtechnischen Problemstellungen erarbeiten, die unseren Partnern wertvolle Leistungs- und Wettbewerbsvorteile sichern können.

Die Schweißtechnik mit all ihren Erscheinungsformen hat in der Freien und Hansestadt Hamburg eine lange Tradition, die bis in den Schiffsbau der 1920er Jahre zurückreicht. Schon damals galt es, durch fortschrittliche Techniken, anwendungsspezifische Verfahren und speziell ausgebildetes Personal ein Optimum an Wirtschaftlichkeit und Qualität bei den herzustellenden Verbindungen zu erreichen. Dieser Tradition fühlen wir uns von der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Nord (SLV Nord) bis heute verpflichtet.

Standort

Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH (SLV Nord)
im ELBCAMPUS

Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 35905-400
Fax: +49 (0) 40 35905-430
E-Mail: info@slv-nord.de
Internet:


SLV Nord, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg