Message
Wir haben für Sie geöffnet, unser Geschäftsbetrieb findet unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln statt! Seit dem 21.10.2020 ist sowohl auf den Gemeinschaftsflächen inkl. der Außenflächen des ELBCAMPUS als auch während des gesamten Unterrichts in den Schulungsräumen und Werkstätten das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes unter Einhaltung des Mindestabstandes verpflichtend! Wir danken für Ihr Verständnis! Zu unseren Corona FAQ.

SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Ausbildung in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (ZfP)

Zur Beurteilung äußerer Merkmale an geschweißten Komponenten sowie an Guss- und Schmiedeteilen gibt es verschiedene wichtige Verfahren der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (Bsp. Sichtprüfung-VT, Farbeindringprüfung-PT, Magnetpulverprüfung-MT, etc.). Schwerpunkte der Ausbildung sind Prüftechniken entsprechend der Geometrie und Oberfläche der zu prüfenden Komponenten, Möglichkeiten und Grenzen der Gerätetechnik, Erstellung von Prüfanweisungen, sowie normgerechte Bewertung der Ergebnisse und Dokumentationsmöglichkeiten.

Ausbildung in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (ZfP)
Sichtprüfung-VT Beurteilung äußerer Merkmale an geschweißten Komponenten während der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst die Industriesektoren A und B* sowie die Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.

Die Prüfung und Zertifizierung nach DIN EN ISO 9712 erfolgen durch den TÜV Nord. Schulung und Prüfung/Zertifizierung müssen von unterschiedlichen Institutionen durchgeführt werden, sind aber optimal aufeinander abgestimmt.

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, benötigen Sie einen Nachweis über Ihre Sehfähigkeit und Ihre ZfP-Erfahrung.
Die dafür erforderlichen Formblätter finden Sie hier.

Verschiedene Anwendungsrichtlinien, z. B. für Stahlbau (DIN EN 1090-2), unbefeuerte Druckbehälter (DIN EN 13445-5), Schienenfahrzeuge (DIN EN 15085-5) oder Rohrleitungsbau (DIN EN 12732) fordern für die Durchführung und Bewertung von zerstörungsfreien Prüfungen ausdrücklich zertifiziertes Personal nach DIN EN ISO 9712 (früher DIN EN 473).

Der Lehrgang richtet sich an Schweißfachingenieure, Schweißtechniker, Schweißfachmänner, Schweißpraktiker, Schweißgüteprüfer, schweiß- und prüftechnisches Personal und Mitarbeiter der Qualitätssicherung. Ein Kenntnisstand entsprechend eines Facharbeiterabschlusses eines technischen Berufes, möglichst der Metallverarbeitung, ist wünschenswert.

* Industriesektor A: Metallerzeugung und Herstellung. Industriesektor B: Dienstleistung an Ausrüstungen, Anlagen und Bauwerken.

Zeitgemäß - moderne Angebote und Leistungen für Ihren Lehrgang

Im Zuge der weiteren Umsetzung und Fortschreibung des digitalen Lehrmedienkonzepts der SLV Nord über die Ausbildung von Schweißaufsichtspersonen hinaus werden für den Unterricht ab sofort digitale Lehrmedien und Lehrunterlagen im pdf-Format anstelle von Teilnehmerordnern in Papierform bereitgestellt, die nach dem Lehrgang beim Teilnehmer verbleiben. Mithilfe moderner und zeitgemäßer Laptops oder Tablets können Teilnehmer somit auf digitale Lehr- und Lernunterlagen und weitere wichtige Dokumente der Prüftechnik während des Lehrgangs und später im Berufsleben immer schnell und unkompliziert zurückgreifen. Teilnehmer bringen entweder ihr eigenes Laptop/Tablet zum Lehrgang mit oder die SLV Nord stellt für den Zeitraum des Lehrgangs ein Leihgerät zur Verfügung.

Die Bereitstellung von Normen, Regelwerken und Richtlinien für Teilnehmer während des Lehrgangs erfolgt ab sofort ebenfalls in digitaler Form. Die SLV Nord stellt zeitgemäße Tablets mit sämtlichen für den jeweiligen Lehrgang erforderlichen Normen, Regelwerken und Richtlinien leihweise zur Verfügung. Damit können noch schneller und einfacher Inhalte und Kriterien recherchiert und in den Regelwerken gefunden werden. Die Handhabung wird im Vergleich zur Bereitstellung in Papierform wesentlich erleichtert.

Gehen Sie mit uns in eine moderne Zukunft!

ZfP 11

07.12.2020 - 12.12.2020 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)15.02.2021 - 20.02.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)08.03.2021 - 13.03.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)12.04.2021 - 17.04.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)03.05.2021 - 08.05.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Eindringprüfung (PT) Stufe 1 und 2, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)07.06.2021 - 12.06.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)09.08.2021 - 14.08.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)06.09.2021 - 11.09.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Magnetpulverprüfung (MT) Stufe 1 und 2, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)11.10.2021 - 16.10.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)25.10.2021 - 30.10.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Eindringprüfung (PT) Stufe 1 und 2, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)06.12.2021 - 11.12.2021 | Mo - Sa 08.00 - 16.00 Uhr Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 - multisektoriell, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (DIN EN ISO 9712)

Handwerkskartenrabatt

Bei den jährlich etwa 300 Fortbildungsangeboten im ELBCAMPUS erhalten Sie einen Nachlass von 5 Prozent auf die Lehrgangsgebühren. Ganz gleich, ob Sie sich für eine technische Fortbildung, eine kaufmännische Qualifikation, ein Angebot im EDV-Trainingscenter, im Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik oder in der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Nord entscheiden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Handwerkskammer Hamburg. Dieses Rabattangebot gilt ausschließlich für Mitglieder der Handwerkskammer Hamburg.

Materialien zum Downloaden

Ansprechpartner

  1. Thomas MalickiThomas Malicki

    Schweißfachmann, Schweißgüteprüfer
    Bildungskoordinator Aus- und Weiterbildung
    Telefon: +49 (0)40 35905-703
    Fax: +49 (0)40 3590544-703
    E-Mail: tmalicki@slv-nord.de