Message
Wir haben für Sie geöffnet, unser Geschäftsbetrieb findet unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln statt! Seit dem 21.10.2020 ist sowohl auf den Gemeinschaftsflächen inkl. der Außenflächen des ELBCAMPUS als auch während des gesamten Unterrichts in den Schulungsräumen und Werkstätten das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes unter Einhaltung des Mindestabstandes verpflichtend! Wir danken für Ihr Verständnis! Zu unseren Corona FAQ.

SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Zertifizierung DVS-Schweißlehrer

Der zertifizierte DVS-Schweißlehrer (DVS 1158) ist verantwortlich für die Durchführung der praktischen und fachtheoretischen Ausbildung der Schweißer. Durch seine pädagogische Qualifikation ist er in der Lage, seine Lehrstrategie und -methode dem jeweiligen Teilnehmerkreis anzupassen.
Der DVS-Schweißlehrer besitzt höchste fachpraktische und fachtheoretische schweißtechnische und pädagogische Kompetenzen, die eine Ausbildung nach höchsten qualitativen und fachlichen Standards ermöglicht.

Für die Beantragung der Zertifizierung als DVS-Schweißlehrer müssen alle erforderlichen Unterlagen (Zeugnis Schweißfachmann, Prüfung Fachpädagogik oder AdA-Schein, Zeugnis Schweißwerkmeister) und einer gültigen Schweißerprüfbescheinigung nach DIN EN ISO 9606 in dem zu zertifizierenden Schweißprozess und Werkstoff eingereicht werden.

Die Zertifizierung erfolgt für die Dauer von 3 Jahren und kann nach dem Besuch einer Fortbildung für DVS-Schweißlehrer oder DVS-Schweißwerkmeister nach DVS-Richtlinie 1154 erneuert werden. Die Teilnahme an einer Fortbildung für DVS-Schweißlehrer kann entfallen, wenn ein Antrag auf Zertifizierung zum DVS-Schweißlehrer im Rahmen einer Erstausbildung nicht später als 2 Monate nach der Prüfung zum DVS-Schweißwerkmeister gestellt wird.

Materialien zum Downloaden

Ansprechpartner

  1. Thore BjörnskowThore Björnskow

    Telefon: +49 (0)40 35905-777
    Fax: +49 (0)40 35905-430
    E-Mail: info@slv-nord.de

  2. Julia ArffJulia Arff

    Telefon: +49 (0)40 35905-777
    Fax: +49 (0)40 35905-430
    E-Mail: info@slv-nord.de