SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Inhalte & Themen 2019

Die Inhalte dieser Tagung richteten sich an Fachleute und Interessierte, die sich mit dem Schweißen und Prüfen in der maritimen Technik, im Ingenieurbau sowie im Maschinen- und Anlagenbau beschäftigen.

Zur Veranstaltung erscheint ein hochwertiger Druck- und Online-Tagungsband, mit den Manuskripten der Vorträge, mit weiterführenden Erläuterungen und Abbildungen.

Tagungsprogramm

Mittwoch, 24. April 2019
Tour 1 – Peters Werft GmbH (Besichtigung mit Bustransfer)
13.00 UhrAbfahrt Hotel Hafen Hamburg
14.30 UhrBesichtigung Peters Werft GmbH, Wewelsfleth

Tour 2 – Werft Blohm+Voss B. V. & Co. KG (Besichtigung zu Fuß)

13.00 Uhr
Zu Fuß ab Hotel Hafen Hamburg

14.30 Uhr
Besichtigung Werft Blohm+Voss B. V. & Co. KG, Hamburg

18.30 Uhr

Begrüßungsabend auf der "Rickmer Rickmers", Landungsbrücken
Donnerstag, 25. April 2019
08:30–16:30 UhrIndustrieausstellung
09:00 UhrBegrüßung, Tagungseröffnung mit Vorstellung der Aussteller
 Dipl.-Ing. Sven Noack, SLV Nord gGmbH, Hamburg
Block 1 – Historisches und Normatives
Moderation:Dipl.-Ing. Sven Noack, SLV Nord gGmbH, Hamburg
09.15 UhrRestaurierung der historischen Viermastbark Peking – Herausforderungen an Montage- und Schweißprozesse
 Lars Biemüller, Peters Werft GmbH, Wewelsfleth
09.45 UhrErgänzende ZfP an Schweißverbindungen – ein Beispiel für die Umsetzung der neuen DIN EN 1090-2 Tab. 23 und 24
 Patrick Baade, M. Eng., Butzkies Stahlbau GmbH, Krempe
10:15 UhrKaffeepause und Ausstellungsbesuch
Block 2 – Verfahrensentwicklung
Moderation:Dr.-Ing. Sigurd Weise, Offshore Wind Technologie GmbH, Leer
10.45 UhrLaserhybridschweißen von dickwandigen Stählen mit elektromagnetischer Schmelzbadunterstützung
 Dr. Andrey Gumenyuk, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
11.15 UhrMSG-Engspaltschweißen mit Stick Out unabhängiger Stromquellenparametrierung und optimierter Gasdüse
 Dr.-Ing. Sascha Rose, Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck
11.45 UhrOptimierung und schweißtechnische Pré-Qualifikation von Grobblechen für Anwendungen im Offshorebereich
 Christoph Gerritsen, ArcelorMittal Global R&D Gent/OCAS NV, Zwijnaarde (Belgien)w
12:15 UhrLunchbuffet und Ausstellungsbesuch
Block 3 – Lebensdauerverlängerung
Moderation:Prof. DSc. (Tech.) Sören Ehlers, TU Hamburg, Hamburg
13.30 UhrBewertung der Schwingfestigkeit ausgeschliffener Schweißnähte aus hochfesten Stählen und Vergleich mit gekerbten Grundmaterialproben
 Moritz Braun, M. Sc., Technische Universität Hamburg, Hamburg
14.00 UhrPotential der Schweißnahtnachbehandlung mithilfe von höherfrequenten Hämmerverfahren für den Einsatz an Offshore-Gründungsstrukturen
 Prof. Dr.-Ing. Imke Engelhardt, Hochschule München, München
14:30 UhrKaffeepause und Ausstellungsbesuch
Block 4 – Schweiß- und Fertigungstechnik 4.0
Moderation:Prof. Dr.-Ing. Shahram Sheikhi, DVS-Landesverband HH/SH, Hamburg
15.00 UhrHochflexibles Laserstrahlschweißen zur Serienfertigung von T-Trägern und Mikro-Paneelen im Schiffbau
 Dipl.-Phys. Holger Alder, Photon AG, Berlin
15.30 UhrAnwendung von Leichtbau-Schweißrobotern im maritimen Bereich
 Dr.-Ing. Kai Steffen, KMS, Bremen
16.00 UhrHerstellung von Propellerflügeln mittels additiver Fertigung
 Dipl.-Ing. Matthias Otte, Rolf Lenk Werkzeug- und Maschinenbau GmbH, Ahrensburg
16.30 UhrAbschlussdiskussion und Schlusswort
 Prof. Dr.-Ing. Shahram Sheikhi, DVS-Landesverband HH/SH, Hamburg
16.45 UhrVeranstaltungsende


Jetzt anmelden