Message
Wir haben für Sie weiterhin geöffnet! Der aktuelle Lockdown hat keine grundlegenden Auswirkungen auf unseren derzeitigen Geschäfts- und Ausbildungsbetrieb. Neben Hygieneschutzmaßnahmen und Verhaltensregeln gilt ab Montag, dem 25.01.2021 eine Tragepflicht von medizinischen OP-, FFP2-, KN95-Masken für alle Teilnehmer, Besucher und Mitarbeiter im gesamten ELBCAMPUS! Zu unseren Corona FAQ.

SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Bediener- und Einrichterprüfung nach DIN EN ISO 14732

Im geregelten Bereich bzw. auch auf Kundenwunsch müssen Schweißnähte durch geprüftes Schweißpersonal gefertigt werden. Bei den üblichen Schweißverfahren wird diese Qualifikation durch eine Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606 ff. abgedeckt. Wird dabei aber ein vollmechanisiertes bzw. automatisiertes Schweißverfahren eingesetzt, genügt eine herkömmliche Schweißerprüfung nicht mehr, um das ausführende Schweißpersonal für Schweißarbeiten zu qualifizieren. Bei der notwendigen Bediener- bzw. Einrichterprüfung nach DIN EN ISO 14732 kommt es nicht auf die Handfertigkeit, sondern auf das Verständnis für den Schweißprozess und die Bedienung der Schweißanlage an. Das eingesetzte Schweißpersonal muss zeigen, dass es die Schweißmaschine und auch den Schweißprozess beherrscht.

Ansprechpartner

  1. Rene BullertRene Bullert

    Diplom-Ingenieur (FH) - SFI/IWE
    Leiter Werkstofftechnik und Qualitätssicherung
    Telefon: +49 (0)40 35905-802
    Fax: +49 (0)40 3590544-802
    E-Mail: rbullert@slv-nord.de

  2. Alexander SeelauAlexander Seelau

    Diplom-Ingenieur (FH) - SFI/IWE
    Telefon: +49 (0)40 35905-732
    Fax: +49 (0)40 3590544-732
    E-Mail: aseelau@slv-nord.de

  3. Sascha ZiepSascha Ziep

    Diplom-Ingenieur - SFI/IWE
    Telefon: +49 (0)40 35905-439
    Fax: +49 (0)40 3590544-439
    E-Mail: sziep@slv-nord.de