SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Schadensanalyse, Jahresmitglieder­versammlung und Ehrungen 2019

Von der Notwendigkeit einer Schadensanalyse ist der DVS-Bezirksverband Hamburg weit entfernt. Dr. Manfred Feyer, Geschäftsführer von Element Materials Technology Hamburg GmbH zeigte dagegen an einigen exemplarischen Beispielen, dass die Schadensanalyse in der Schweißtechnik eine spannende Disziplin ist, die systematisch nach Richtlinie VDI 3822 angegangen werden kann.

Dr. Feyer führte dabei u.a. auf, dass auch die Konstrukteure die Normen für die Qualifizierung von Materialien kennen müssen, um die Datenblätter richtig interpretieren zu können.

Dipl.-Ing. Ralf Biegert (li.), Vorsitzender DVS-Bezirksverband Hamburg, Dr. Manfred Feyer (re)
Dipl.-Ing. Ralf Biegert (li.), Vorsitzender DVS-Bezirksverband Hamburg dankt Dr. Manfred Feyer für seinen Impulsvortrag vor der Jahresmitgliederversammlung

Nach diesem spannenden und humorvollen Fachvortrag, startete die Jahresmitgliederversammlung des DVS-Bezirksverbandes Hamburg mit dem Bericht des Vorstandes. So hat sich die Anzahl der Mitglieder auf einem hohen Niveau stabilisiert, nachdem sie in den letzten 10 Jahren um 70% auf aktuell 769 Mitglieder angewachsen ist.

Ähnliches gilt für die Teilnehmerzahl am Schweißtechnischen Kolloquium, die sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt hat. Und auch der Wettbewerb "Jugend schweißt" wurde mit mehr als 30 Anmeldungen auf Bezirksebene in 2019 sehr gut angenommen. Der Berichtvon Christian Löffler zeigte in Bildern und per Video eindrucksvoll, dass die Teilnehmer neben der Herausforderung des Wettbewerbs viel Spaß hatten. Dank der Großzügigkeit der Sponsoren konnten alle Teilnehmer mit hochwertigen Sachpreisen bedacht werden.

Ehrungen

Es folgte die Ehrung der langjährigen Mitglieder und der Vorstand freute sich, einige von Ihnen persönlich ehren zu können. So wurde Prof. Dr.-Ing. Lutz Müller für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt und die Herren Jörn Behrends und Ernst-Dietmar Buchmann bekamen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ihre Urkunden überreicht.

Prof. Dr.-Ing. Lutz Müller, Vorsitzender des DVS-Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein wird von Dipl.-Ing. Ralf Biegert (li.) und Dipl.-Ing. Oliver Steffen (re.) geehrt
Prof. Dr.-Ing. Lutz Müller, Vorsitzender des DVS-Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein wird von Dipl.-Ing. Ralf Biegert (li.) und Dipl.-Ing. Oliver Steffen (re.) geehrt
Ehrung von Ernst-Dietmar Buchmann (2.v.li.) und Jörn Behrends (2.v.re.) für 25 Jahre DVS-Mitgliedschaft
Ehrung von Ernst-Dietmar Buchmann (2.v.li.) und Jörn Behrends (2.v.re.) für 25 Jahre DVS-Mitgliedschaft

Gleich drei Mitglieder des Vorstandes des Bezirksverbandes wurden für Ihre langjährigen, erfolgreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten vom DVS mit Ehrennadeln ausgezeichnet.

Dipl.-Ing. Ralf Biegert erhielt die Ehrennadel in Gold, Dipl.-Ing. Oliver Steffen und Dipl.-Ing. Sven Noack erhielten die Ehrennadeln in Silber. Die Laudatoren zählten jeweils eine lange Liste von Positionen und Tätigkeiten auf, so dass die Mitglieder ermessen konnten, dass beträchtliche Leistungen in "Arbeit (pro) und Zeit" für den regionalen Verband und seine Mitglieder erbracht wurden.

DVS-Ehrennadelträger Dipl.-Ing. Oliver Steffen (li.), Dipl.-Ing. Ralf Biegert (mi.), Dipl.-Ing. Sven Noack (re.)
DVS-Ehrennadelträger Dipl.-Ing. Oliver Steffen (li.), Dipl.-Ing. Ralf Biegert (mi.), Dipl.-Ing. Sven Noack (re.)

Ein Blick voraus

Erstmalig findet am 19. September 2019 ein "Schweißtechnischer Nachmittag" statt. Er löst die „Vortrags- und Diskussionsveranstaltung für Schweißtechnische Fachleute“ ab und wird im zweijährigen Wechsel mit dem „Abend der Schweißtechnik“ an der SLV Nord stattfinden.

Diese und alle weiteren Veranstaltungen werden demnächst wieder per Veranstaltungsprogramm und auf der Webseite des DVS-Bezirksverbandes Hamburg, dort auch zum Download, bekanntgegeben.

Der Vorstand bedankt sich für Ihr Vertrauen und freut sich über eine rege Teilnahme.

Weitere Informationen unter die-verbindungs-spezialisten.de/…

Ansprechpartner

  1. Sven NoackSven Noack

    Diplom-Ingenieur - SFI/IWE
    Geschäftsführer, Leiter SLV Nord
    Telefon: +49 (0)40 35905-755
    Fax: +49 (0)40 3590544-755
    E-Mail: snoack@slv-nord.de