SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

Das Ende einer Ära – Verabschiedung von Heinrich A. Rabeling

Zweifellos ging am 31.05.2018 bei den Feierlichkeiten zur Verabschiedung von Heinrich A. Rabeling, Geschäftsführer der Berufsbildungszentren GB IV und des ELBCAMPUS und Dr. Siegfried Bergner, ehemaliger stellv. Geschäftsbereichsleiter des GB IV der Handwerkskammer Hamburg eine Ära in der SLV Nord zu Ende. Die Entwicklung der SLV Nord haben Heinrich A. Rabeling und Dr. Siegfried Bergner über Jahre, ja, mehr als ein Jahrzehnt gemeinsam geprägt.

Übergabe der Ehrenurkunde an Heinrich A. Rabeling von Sven Noack
Übergabe der Ehrenurkunde an Heinrich A. Rabeling von Sven Noack

Beide haben die SLV Nord unter ihrer Verantwortung, ob als Geschäftsführer der SLV Nord gGmbH oder als kaufmännischer Leiter der SLV Nord bis heute zu eindrucksvollen Ergebnissen geführt.
In seiner Laudatio hob Sven Noack, Leiter der SLV Nord und zweiter Geschäftsführer der SLV Nord gGmbH die tolle Unterstützung, die vertrauensvolle, leidenschaftliche und herzliche gemeinsame Zusammenarbeit hervor. Sven Noack: „Ihnen beiden, lieber Herr Rabeling und lieber Herr Dr. Bergner, mit Hilfe vieler Kolleginnen und Kollegen haben wir es zu verdanken, dass die SLV Nord das ist, was sie heute ist. Ich erlaube mir, dies nur in einem Satz kurz und prägnant zu beschreiben: Eine bundesweit in vielerlei Hinsicht anerkannte, wertgeschätzte und ausgezeichnet vernetzte Einrichtung mit Kompetenzen auf allen Gebieten der Schweiß-, Füge- und Prüftechnik.“

Auszeichnung

Als Höhepunkt seiner Laudatio ernannte Sven Noack Heinrich A. Rabeling in Anerkennung der hervorragenden Verdienste für den Aufbau und die Förderung der SLV Nord und der regionalen Schweißtechnik im Norden mit Wirkung zum 31.05.2018 zum Ehren-DVS-Schweißfachingenieur. Neben der wertschätzenden gerahmten Urkunde durfte die „Grundausstattung für die erste Baustellentätigkeit als Honorar-SFI bei der SLV Nord für Heinrich A. Rabeling nicht fehlen“.

Übergabe der „Arbeitsschutzgrundausstattung für einen SFI“
Übergabe der „Arbeitsschutzgrundausstattung für einen SFI“

Beiden Kollegen wünscht die SLV Nord für den Ruhestand nur das Allerbeste. Mögen beide die Schweißtechnik und die SLV Nord weiterhin in ihren Herzen tragen. Die Nachfolge als zweiten Geschäftsführer der SLV Nord gGmbH neben Sven Noack trat bereits zu Jahresbeginn, Dr. Matthias Reuter, Leiter des Geschäftsbereichs III der Handwerkskammer Hamburg, an.

Ansprechpartner

  1. Sven NoackSven Noack

    Diplom-Ingenieur - SFI/IWE
    Geschäftsführer, Leiter SLV Nord
    Telefon: +49 (0)40 35905-755
    Fax: +49 (0)40 3590544-755
    E-Mail: snoack@slv-nord.de