SLV Nord - bitte wählenSchweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH

29. Schweißtechnisches Kolloquium 2018 in Hamburg

Der Vorstand des DVS Bezirksverbandes Hamburg freut sich als Veranstalter, neben der HAW Hamburg und SLV Nord, Ihnen ein interessantes und vielseitiges Fachprogramm präsentieren zu können. Wir betrachten traditionell beeindruckende schweißtechnische Konstruktionen, in diesem Jahr am Beispiel von Stahlbrücken der Hamburger Hochbahn. Die perspektivisch wichtigen Veränderungen aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung haben eine besondere Aufmerksamkeit im diesjährigen Tagungsprogramm.

Informationen zur neu erschienenen DIN EN ISO 15614-1 geben einen aktuellen Einblick in die Welt der Normen. Erkenntnisse aus der Werkstofftechnik sind ebenso von Bedeutung, wie die Betrachtung von mechanisierten Sonderschweißverfahren oder neuen Technologiefeldern am Beispiel »3D-Druck«.

Abrunden soll das Tagungsprogramm ein jedermann sowohl privat als auch beruflich bewegender Vortrag zum Thema »www« – was kann und muss man beachten, damit eigene persönliche Daten sicher geschützt werden.

Bunter fachlicher Mix

Ein bunter fachlicher Mix mit verschiedenen fachlichen, perspektivischen und »fachfremden« Einblicken machen das 29. Schweißtechnische Kolloquium einzigartig.

Seien Sie gespannt auf die Tagung. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung

Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. DVS Bezirksverband Hamburg
c/o Linde AG, Fangdieckstraße 75, 22547 Hamburg
Anmeldung bei Frau I. Eckhardt: Tel.: 040 / 853 121-113
E-Mail: bv.hamburg@dvs-hs.de, Fax: 040 / 853 121-125

Materialien zum Downloaden